day.dream

Am Mittwoch abend hatte ich dann wieder das Training mit den Läufen. Da traf ich dann auch seit längerem wieder den Carsten, und musste ihm natürlich alles über die Geburtstagsparty und joa... was seit dem mit Micha und mir los ist...^^
Und wie ich dann vor dem einen 400m Lauf Angst hatte! Aber er lief überraschend gut, vor allem, weil ich ihn alleine ohne jemandem vor mir laufen musste... Aber dann wieder diese Schmerzen... genau vor diesen Schmerzen hatte ich auch am Samstag vor dem Wettkampf Angst. Mein Onkel, der auch mal ein sehr guter 400m Hürden Läufer war und so mir ein bisschen mit seinen Erfahrungen helfen konnte, ist auch zum Zuschauen und anfeuern gekommen. Als wir hinfuhren und es auf der Autobahn wie aus Kübeln schüttete nahm mir das nicht wirklich die Angst, aber mein Onkel meinte, das sei nicht schlecht... da gebe es mehr Sauerstoff... und tatsächlich, ich hatte überhaupt nicht so schmerzen wie am Mittwoch, wo ich zwei sekunden langsamer gelaufen bin... Der Lauf und die Zeit waren ziemlich gut... nur war mein zuvor eingestellter Block an meinem Start noch von jemandem umgestellt worden, es war die genau falsche Seite... aber irgendwie fand ich s fast witzig und wollte nur noch den Lauf hinter mich bekommen.

Am Freitag war Micha bei mir, wir lernten zusammen bisschen für die Franzarbeit... weil er es schon konnte, spielte er wieder meinen Lehrer!^^ Und beim gemeinsamen Abendessen spielte mein Bruder wieder der Unterhalter!^^

10.6.07 09:45, kommentieren


Jetzt hab ich ja schon länger nichts mehr rein geschrieben... also letzte Woche war ich zwei Tage bei meiner Patentante... der kleine Tobi und die noch kleinere Johanna sind wieder soo gewachsen... und total süß! Vor allem der Tobi... was er immer redete... total goldig... einfach nur noch zum durchknuddeln...^^ Und bei ihm bin ich jetzt die "Dala" :-)
Am ersten Abend ist dann auch eine Freundin, die ich auf der "Schülermentoren- Ausbildung" kennen gelernt hab' und die zufällig in der selben Stadt wie meine Patentante wohnt zu Besuch gekommen. Wir haben ewig über so vieles geredet... Wir kennen uns noch gar nicht so lang, und haben auch noch nicht wirklich viel zusammen gemacht, aber schon auf dem Lehrgang verstanden wir uns so gut... war seltsam... Und die ersten zwei Tage konnte ich mir wirklich nicht die ganzen Namen merken... als ich dann am zweiten Tag mal aus dem Bad rief, wo denn die Sina sei, jubelte sie aus dem anderen Zimmer "Jeah... sie weiß meinen Namen! WOW!" Jetzt treffen wir uns öfters auf Wettkäpfen... sie trainiert mit der Freundin eines guten Freundes von mir zusammen usw....
Als ich mich dann am nächsten morgen schon von den drei verabschieden musste, und meine Patentante Tobi erklärte ich müsse zum Zug und Heim zu meiner Mama, er: " Dala Dug!...."
^^

10.6.07 09:35, kommentieren

Als ich sie an dem Mittag anrief fragte ich erst, wie es ihr denn ginge... und sie antwortete, es ginge ihr ganz okay, was mich fast fröhlich machte, doch eine halbe minute später:" Du, Lara ich muss jetzt gleich nach Italien fahren..." Ich konnte es zuerst nicht glauben, dachte sie wolle mich auf den Arm nehmen, doch als sie dann noch zu weinen anfing, musste ich es glauben... es war ein Schock... Sie heulte und ich wusste nicht, was ich am anderen Ende der Telefonleitung machen konnte, ich wollte ihr helfen, sie ganz fest in den Arm nehmen, doch wie... ich war traurig, wir wollten in den Ferien so viel zusammen unternehmen, ich wollte sie auf einen wichtigen Wettkampf mitnehmen, weil sie das doch auch einmal erleben wollte, wir hatten uns so viel vorgenommen und auf einmal fiel alles ins Wasser... als sie dann auch noch sagte, sie wisse nicht, ob sie rechtzeitig zum Schulbeginn da sein könnte...
Aber vorgestern schrieb sie mir, sie werde am Sonntag zurück fahren...
Jetzt muss ich hier alles ohne sie meistern... gestern wäre ich so gerne mit ihr und nicht mit jemand anderem nach Ludwigsburg gefahren und in den Kraftraum gegangen... es hätte so viel Spaß gemacht, wenn auch sie am Donnerstag mit nach Stuttgart gekommen wäre... naja...
Aber gestern wars dann trotzdem lustig... vor allem, als wir zum Schluss noch mit Michi, zwei Jungs und seinen kleinen Geschwistern Fußball gespielt hatten...

3.6.07 11:35, kommentieren

Und dann am Freitag! Die Geburtstagsparty von einer Freundin und mir... joa.... da gings ab :-)
Teilweise bei manchen zu sehr... war aber trotzdem total lustig! Und meiner Desi habe ich wieder viel zu verdanken!
Die bilder kommen noch.^^

28.5.07 15:18, kommentieren


Die Zks sind nun endlich vorbei... das viele Lernen liegt hinter uns... jedenfalls in nächster Zeit... Mathe lief zwar nicht soo gut... aber ansonsten gings...^^ werde es ja dann sehen, wenn wir sie zurück bekommen...

28.5.07 15:03, kommentieren