day.dream

Donnerstag Nacht bin ich von England bzw. Wales von meinem Austauschpartner zurück gekommen... war echt eine tolle Zeit dort. Es war mein erster Flug Ganz allein. Als ich in Manchester dann meinen Austauschpartner sah war ich wirklich froh...
Seine Familie war sehr nett. Mit den Eltern konnte ich oft tolle Gespräche führen (auf Englisch), der kleine Bruder Andrew ist voll süß, der kann einen (auf positive Weise) volllabern... nur mit der 13/14Jährigen Schwester hatte ich nicht so viel am Hut, und manchmal auch mit meinem Austauschpartner selbst... weil er vom Typ ein ganz anderer ist als ich es bin...
Mit seinen Freunden verstand ich mich richtig gut, vor allem mit dem Bryn, der war echt witzig.
Ich hab ein lustiges Rugbyspiel gesehn, Burgen, Städte die Highschool und vieles mehr. Das Highlight war die lange Wanderung am Montag mit noch zwei Freunden von ihm Bryn und Heo (keine Ahnung wie der sich schreibt)... die Wanderung war richtig anstrengen, oben war es meistens so kalt, dass wir Mützen, Handschuhe und keine Ahnung wie viel Pullover anziehen mussten. Wir liefen über Felsen, verliefen uns zwei oder drei mal trotz zwei Kompassen und Karten.( Es gab keine richtigen Wege oder ähnliches) Es war fast die ganze Zeit ziemlich nebelig oben, einmal fanden wir den richtigen Weg erst wieder als gerade zufälligig Wolken für kurze Zeit aufzogen und wir wieder den richtigen "Weg" sehen konnten und somit auch wie weit wir hoben waren und wie steil es runter ging... Bryn, der sich ein bisschen auskannte lief auch meistens vorraus und erkundete für uns ob es da weiter ging, manchmal sagte er, "Nein, wir müssen da hoch über die Spitze, da vorne ist ein Abhang..." (auf Englisch)
Und der Abstieg hatte es auch in sich... mir ging immer wieder duch den Kopf wie froh ich bin, wenn ich unten bin; wie mein Vater einen Herzkollor bekommen würde wo wir runter krabseln und solche Sachen... runter war ich schneller als David und Heo- im Gegensatz hoch^^
Als wir endlich unten waren und Bryn mir ne Cola brachte, zeigte ich ihm meine zitternden Beine...
Aber es war wirklich ein tolles Erlebnis!
Ach ja... Highschool war auch lustig!

8.9.07 11:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen